Kurse und Vorlesungen

Hefe und Bierherstellung – Der Basiskurs: “Der Brauer macht die Würze, die Hefe macht das Bier”. Die Hefe spielt in der Herstellung von Bier eine so zentrale Rolle, dass mit etwas Wissen und der richtigen Technik ein klasse Bier hergestellt werden kann. Als Grundkurs ausgelegt erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über Hefe und Gärungen, praktische Tipps zur richtigen Gärführung und Gärfehler (Temperatur, Hefedosierung) auch Grundlagen für den richtigen Umgang mit Hefe in der Brauerei. Dieser Kurs richtet sich an HobbybrauerInnen, die gerne mehr zum Thema Hefe im Zusammenhang mit Bierherstellung erlernen möchten.

Wilde Hefe & Wilde/Saure Biere – Der Aufbaukurs: In diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Welt der wilden Biere. Neben den Grundlagen zu gemischten, wilden oder spontanen Gärungen wird vertieft auf die Mikrobiologie der wilden Hefen und Bakterien eingegangen. Weiter werden die Herstellung von wilden und sauren Bieren und die damit verbundenen Schwierigkeiten angesprochen. Dieser Kurs richtet sich an Hobby/brauerInnen, die gerne mehr zum Thema wilde Hefe im Zusammenhang mit Bierherstellung erlernen möchten. Dieser Kurs baut auf dem Wissen des Grundkurses auf.

Kursdaten für 2018:

Samstag, 01. Dezember 2018: Basiskurs von 09:00 – 12:00 Uhr // Wilde Hefe von 13:00 – 16:00 Uhr
Falls beide Kurse besucht werden möchten, bitte jeweils beide Kurse buchen.

Zugang zu den Handouts & Folien:
Passwort wird bei Kurs erwähnt.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt