https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Mercury-e1590163610872.png

MERCURY

Eine Bier-Assemblage aus in Chardonnay Fässern ausgebauten Roggenbiere.

Das Mercury wird mit Roggen aus unserer Region hergestellt und nach der Gärung für mindestens 8 Monate in gebrauchten Chardonnay Holzfässern ausgebaut. Durch den Ausbau im Holzfass gehen Aromen aus dem Holzfass und der Eiche in das Bier über. Nach dem Ausbau wird das Mercury mit frischem Mercury Bier in einer Assemblage vereint.
01234567890                     .01234567890                                         %

ALKOHOLGEHALT

0123456789001234567890                                         I                     B                     U

BITTERKEIT

01234567890                                         E                     B                     C

FARBE

01234567890

MONATE IM FASS

https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/crop-scaled.jpg

Durch die Zugabe von 25% Roggen erhält das Mercury einen brotigen Geschmack.

https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Blackwell_Barrelroom.jpg

Erst der lange Ausbau im Holzfass verleiht dem Mercury seinen sanften Charakter mit Noten von Eiche, Wein und einer leichten Säure.

Proben für Assemblage.

Bevor eine neue Mercury Assemblage entsteht, werden Proben aus den Holzfässern entnommen und verkostet. Viele kleine Versuche und eine gute Nase helfen dabei das nächste Mercury herzustellen.

AROMA & GESCHMACK

Leichte spritzige Säure mit brotig, malzigem Abgang. Leichtes Bier mit dezenten Holzaromen der Chardonnay Weinfässern.
Fruchtig
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_2-e1590162442193.png
Süss
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_0-e1590162476981.png
Bitter
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_1-e1590162411326.png
Sauer
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_2-e1590162442193.png
Rauch
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_0-e1590162476981.png
Salz
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_0-e1590162476981.png
Umami
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_0-e1590162476981.png
Holz
https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Sensory_3-e1590162459920.png

ROHSTOFFE

Das Mercury Saison wird aus Biomalz und ungemälztem Roggen aus unserer nächsten Umgebung hergestellt. Für die Hopfung werden Hopfensorten aus Deutschland und der Schweiz verwendet; vorzugsweise in Bio Qualität.

HERSTELLUNG

Teilfassausbau in Chardonnay Weissweinfässern. Die Hälfte des Bieres wird für mindestens 8 Monate in Holzfässern gelagert. Vor der Abfüllung wird das fassgelagerte Bier mit frischem Mercury verschnitten. Dadurch erhält das Bier seine hopfige Spritzigkeit und den Malzkörper zurück.

GESCHICHTE

Das Mercury Saison wird seit 2016 gebraut. Erste Versionen wurden noch nicht in Chardonnay Holzfässern ausgebaut. Die erste Assemblage kam Ende 2017 in die Regale. Seither wird das Mercury als Teilassemblage gebraut. Dabei wird frisch gebrautes Mercury mit in Holzfässern ausgebautem Mercury verschnitten.

FOOD PAIRING

https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Seafood-100x100.png

Fisch

https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Pizza-100x100.png

Pizza

https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Cheese-100x100.png

Käse

https://blackwellbrewery.ch/wp-content/uploads/2020/05/Salad-100x100.png

Salat